Blähungen? Durchfall? Leaky-Gut?

PANACEO MED
Bei Magen-Darm-Beschwerden & Co-Faktoren von Leaky-Gut

Passen Sie auf Ihren Darm auf, denn:

aller Immunzellen befinden sich in der Darmwand.

aller Abwehr-Maßnahmen/-Reaktionen finden im Darmbereich statt.

Millionen Nervenzellen befinden sich im Magen-Darm-Bereich.

Kennen Sie das?

  • Durchfall

  • Blähungen

  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten

  • Erschöpfung

  • Erhöhte Leberwerte

  • Probleme mit Darm und Haut

Was kann dazu führen?

Vielzählige Faktoren wie psychischer und physischer Stress, medikamentöse Therapien, Allergene aus Nahrungsmitteln und die tägliche Belastung mit Schadstoffen aus der Nahrung können dazu führen, dass die Darmwand durchlässig wird (durchlässiger Darm = Leaky-Gut).

Wenn die Darmwand durchlässig wird:

PANACEO MED für eine starke, gesunde Darmwand:

Eine Störung der Darmwand-Funktion („Leaky-Gut“) schwächt Immunsystem und Organe.

Zonulin regelt wie ein Generalschlüssel die Funktion der Darmschleusen (Tight Junctions). Dabei gilt, je mehr Zonulin da ist, desto stärker durchlässig ist die Darmwand.

Unerwünschte Bestandteile können so ungehindert in den Blutkreislauf gelangen
(Endotoxämie) und Folgeerkrankungen begünstigen.

Mögliche Co-Faktoren

  • Reizdarm (mit Diarrhoe) 1
  • Entzündliche Darmerkrankungen 2 (z. B. Colitis Ulcerosa, Morbus Crohn)
  • Allergien 3
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten 4

 

Darmassoziierte:

  • Autoimmunerkrankungen 5
  • Häufige Infekte oder Immunschwäche 6
  • Krankheitsbedingte Erschöpfung 7
  • Nicht-alkoholische Fettleber 8
  • Neurodermitis 9, Psoriasis 10

1 Gecse K, et al. Digestion 2012; 85: 40-46.
2 Chang J, et al. Gastroenterology 2017, 153 (3), 723-731.
3 Mansueto P, et al. World J Gastroenterol 2015, 21 (23), 7089-7109.
4 Leccioli V, et al. Nutrients 2017, 9, 1203.
5 Mu Q, et al. Front. Immunol. 2017, 8: 598.
6 Nalle SC und Turner JR, Mucosal Immunol. 2015, 8 (4), 720-730.
7 Morris G et al. Curr Pharm Des. 2016, 22 (40), 6058-6075.
8 Saltzman ET, et al. Front. Microbiol. 208, 9: 61.
9 Craig JM, Vet Med Sci. 2016, 2(2), 95-105.
10 Pietrzak D, et al. Arch Dermatol Res 2017, 309, 679–693.

PANACEO MED
wirkt 3fach

Es saniert und therapiert die durchlässige Darmwand, bindet bereits im Magen-Darm-Trakt selektiv Schadstoffe* und schützt dadurch Darm, Immunsystem und Organe.

PANACEO MED lindert daher Leaky-Gut und Co-Faktoren. Die positive Wirkung zeigt sich im Rückgang des Zonulin-Spiegels, der bei Leaky-Gut erhöht ist. Zusätzlich wird eine entzündungshemmende Tendenz bestätigt.

Gerade Patienten, die aufgrund von Leaky-Gut und Co-Faktoren generell geschwächt sind, profitieren von PANACEO MED.

*Blei, Arsen, Cadmium, Chrom, Nickel und Ammonium

Der 3fach-Effekt von
PANACEO MED:

Therapiert

und saniert die Darmwand

Schützt

Darm, Immunsystem und entlastet Organe durch die Bindung von Schadstoffen wie Schwermetalle* und Ammonium im Magen-Darm-Trakt

Lindert

von Leaky-Gut verursachte Darmstörungen und Co-Faktoren
Medizinprodukt: Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung (Etikett) genau.

Einnahme-
empfehlung

Nehmen Sie 2 – 3 x täglich 1 Portionslöffel Pulver oder 3 Kapseln mit einem Glas Wasser (mind. 100 ml) ein.

Die Einnahmedauer sollte mindestens 12 Wochen betragen bzw. solange die wiederkehrenden physischen Belastungen gegeben sind.

Tipps

Zeitversetzte Einnahme von 2 Stunden bei Einnahme von Medikamenten.

Bei Obstipation Dosis verringern und Flüssigkeitszufuhr erhöhen.

Wirksamkeit in eigener Goldstandard Studie bewiesen

PANACEO lässt Goldstandard Studien mit eigenen Produkten durchführen. Die Wirkung ist daher nur für Produkte mit PMA-Zeolith nachgewiesen.

Wirkstoff: PMA-Zeolith-Klinoptilolith

Verabreichte Menge:
ca. 2 g PMA-Zeolith-Klinoptilolith / Tag
(ca. 1 PL Pulver oder mind. 6 Kapseln PANACEO)

Darreichungsform: Kapseln 

Dauer: 12 Wochen

Biomarker: Zonulin, anti-inflammatorische Cytokine, Membranproteine

Wirkung: Signifikanter Rückgang Zonulin p<0,05, Anti-inflammatorische Tendenz,
Stärkung der Darmwandfunktion/-integrität

Studiendesign: klinische randomisierte placebo-kontrollierte Doppelblindstudie

Studienleitung: Doz. Mag. DDr. Manfred Lamprecht, Green Beat Institut

Studien-Veröffentlichung: Journal of the International Society of Sports Nutrition

Pubmed-Portal: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4617723/