BASIC DETOX PURE
Gönnen Sie Ihrem Darm die Vulkan-Kur mit PANACEO

Täglich wird unser Körper mit Schadstoffen aus Lebensmitteln, Luft und Wasser konfrontiert. Normalerweise sorgen festgelegte Lebensmittelgrenzwerte und körpereigene Entgiftungsmöglichkeiten dafür, dass diese Substanzen keine Folgeschäden anrichten können. Problematisch wird es, wenn die innere Schutzbarriere des Menschen – die Darmwand – durchlässig wird und so das größte Immunorgan – der Darm – aus dem Gleichgewicht gerät.

Eine eingeschränkte Funktion der Darmwand bzw. ein gestörtes Darmsystem steht u. a. in Zusammenhang mit:

• Bauchschmerzen
• Krämpfen und Blähungen
• Durchfall oder Verstopfung
• Müdigkeit
• Antriebslosigkeit
• schleichender Leistungsabfall
• Infektanfälligkeit

Da die genannten Beschwerdebilder vielerlei Ursachen haben können, konsultieren Sie bei allen gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt!

Warum entgiften?

PANACEO BASIC DETOX PURE kann im Magen-Darm-Trakt Giftstoffe wie Schwermetalle (Blei, Arsen, Cadmium, Chrom, Nickel) und Ammonium binden, noch bevor diese über die Darmwand in den Organismus gelangen und Ihre Gesundheit gefährden können.

Entgiftung mit Zeolith: Unterstützung der natürlichen Darmfunktion

Abhilfe gegen bestimmte Schadstoffe im Darm und deren Wirkung im Körper kann eine Darmentgiftung schaffen – auch oft als Detox (aus dem Englischen „Detoxification“) bezeichnet. Dabei geht es vor allem darum, die Auswirkungen der Schadstoffe im Darm zu reduzieren und so die körpereigenen Entgiftungsorgane zu unterstützen bzw. zu entlasten.

  • Premium-Qualität aus einer exklusiven, geprüften, europäischen Rohstoffquelle
  • Selektive Bindung umweltbedingter Schadstoffe* im Darmtrakt
  • Zeolith ist ein reines Naturprodukt aus 100 % Vulkanmineral
  • Frei von chemischen Zusatzstoffen
  • Sehr gut verträglich – kaum Nebenwirkungen

*Blei, Arsen, Cadmium, Chrom, Nickel und Ammonium

Medizinprodukt: Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung (Etikett) genau.

Darmentgiftung mit dem natürlichen Vulkangestein Zeolith

Das Vulkanmineral Zeolith ist aufgrund seiner Struktur schon lange fester Bestandteil der Wissenschaft und Medizin. Zeolith ist ein natürlich vorkommendes, wasserunlösliches, siliziumhaltiges Vulkanmineral.

Mikroskopisch betrachtet, weist Zeolith eine Gerüststruktur auf – vergleichbar mit einem mineralischen Schwamm.

ZEOLITH: Nicht alle sind gleich

Die Mineralien-Familie der Zeolithe hat unterschiedliche Funktionen

Nicht jeder Zeolith ist zur Einnahme und daher zur Darmentgiftung geeignet. Denn Zeolithe stellen eine große Familie von mikroporösen Mineralien dar, die sich in Form, Eigenschaften und Vorkommen unterscheiden. So werden Zeolithe beispielsweise auch in der Industrie zur Abwasserreinigung verwendet, um giftige Metalle herauszufiltern. Achten Sie beim Kauf eines Zeolith-Produkts darauf, dass es sich um ein geprüftes Medizinprodukt handelt. Nur dieser Qualitätsstandard garantiert, dass Sie ein sicheres Produkt erhalten, mit einer optimalen Verträglichkeit für Sie und Ihren Darm.

Inhalt & An­wen­dung

Pulver Panaceo Pulver

Einnahme:
Nehmen Sie 2 – 3 mal täglich je einen gestrichenen Messlöffel mit mindestens 100 ml Wasser zu den Mahlzeiten.

Kapseln

Einnahme:
Nehmen Sie 2 – 3 mal täglich je 3 Kapseln mit mindestens 100 ml Wasser zu den Mahlzeiten.

Es wird empfohlen, PANACEO mindestens 90 Tage zu nehmen, damit die körperlichen Auswirkungen des Vulkanminerals spürbar werden. Da Zeolith neben Schadstoffen auch Wasser binden kann, sollte täglich auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.

Wissenschaftlich erforscht!

PANACEO forscht bereits seit 15 Jahren gemeinsam mit unabhängigen Wissenschaftlern und Universitäten an den positiven Eigenschaften von PMA-Zeolith und entwickelt diese laufend weiter. Dazu unterhält PANACEO Forschungsaufträge an verschiedenen europäischen Universitäten.

2015 wurde eine viel beachtete randomisierte placebo-kontrollierte Doppelblindstudie (Goldstandard Studie) mit adäquater statistischer Auswertung veröffentlicht. Unter der Leitung von Prof. Mag. DDr. Manfred Lamprecht wurden die positiven Auswirkungen des PMA-Zeoliths im Hinblick auf die Stärkung der Darm-Wand-Barriere und der Vorbeugung eines Leaky-Gut wissenschaftlich bewiesen und in einem renommierten medizinischen Fachjournal veröffentlicht.
Dabei wurde wissenschaftlich bestätigt, dass der einzigartige PMA-Zeolith die lebenswichtige Darm-Wand-Barriere stärken und darüber hinaus Schadstoffe im Magen-Darm-Trakt binden kann.

Literaturquelle: Lamprecht M, et al. (2015): Effects of zeolite supplementation on parameters of intestinal barrier integrity, inflammation, redoxbiology and performance in aerobically trained subjects. J Int Sports Nutr 2015; 12: 40.